Kulturveranstaltungen im Raum zwischen Minden, Osnabrück, Oldenburg und Bremen

September 2017

Hier die uns bisher vorliegenden Veranstaltungsmeldungen:



bis 5. November
Kunstausstellung

Glas- und Kunstobjekte

Die gut gebuchten Künstler Wendelin Gräber und Franz Winkelkotte stellen ihre Arbeiten vor.
Bad Essen, Schafstall
Veranstalter: Kunst- und Museumskreis Bad Essen e.V.

Sonntag, 24. September, 11:30 Uhr
Kunstausstellung – Ausstellungseröffnung

»Invito« – Reinhard Dasenbrock:

"Ich habe sehr viele unterschiedliche Materialien gesammelt. Damit findet eine Art »Archivierung« statt. Da ich all die Materialien nicht im »Fundus'« verschwinden lassen möchte, mache ich sie in neuen Zusammenhängen der Öffentlichkeit zugänglich. Bei meinen Installationen und Objekten spielt der Raum eine wesentliche Rolle."
Damme, Kontorhaus Dorfmüller, Donaustr. 22, Eintritt: frei
Öffnung: 24.9.-5.11., Mi 16-18.30 Uhr, Sa und So 14-18 Uhr
Veranstalter: Kunst+Kultur-Kreis Damme e. V.

Sonntag, 24. September, 17 Uhr
Konzert für Chor und Orchester

»Dixit Dominus«

von Georg Friedrich Händel und Knut Nystedt. Die Ausführenden: Sopran: Hae Min Geßner; Alt: Petra Fangmann; Tenor: Jae Seung Lee; Bass: Kyodong Kum; Orgel: Andreas Ortland, Streicher-Ensemble des Staatlichen Symphonieorchesters Kaliningrad, der Kammerchor des Kirchenkreises, Leitung: Won Sun Jung.
Diepholz, St. Nicolai-Kirche
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Sonntag, 24. September, 17 Uhr
Comedy

»Der Tod« - Happy Endstation

Erleben Sie eine Schnupperfahrt auf der »MS Jordan«, staunen Sie über Preisvorteile der Nirvana-Fernbusse und lernen Sie die restlichen Werte des Feierabendlandes kennen. »Happy Endstation« - ein Last-Minute-Reiseführer. Von Wolke sieben bis Teufels Küche, vom jüngsten Gerücht bis zur barrierefreien Himmelsleiter: Die Image-Kampagne des Todes geht endlich in die nächste Runde. Denn nur »er« weiß, wann Schluss ist. VV 21 / AK 24 €, Kartentelefon: 0173/2505926
Melle-Buer, Martinikirche Buer
Veranstalter: Martinimusik, Matthias Breitenkamp

Montag, 25. September, 19 - 20:30 Uhr
Vortrag mit Annette C. Dißlin

Buchbinden (Einführungsabend)

Was das Buch für den Künstler so faszinierend macht, ist die Funktionalität: Man kann blättern, aufklappen, auseinanderfalten. Sie versetzt das Buch als künstlerisches Format in die Lage, in völlig anderer Weise Geschichten zu erzählen als eine Skulptur oder ein Gemälde. Ein Buch kann man, ganz gleich, ob einfach oder aufwendig, komplett von Hand fertigen.
Stemwede, Druck- und Buchwerkstatt, Oppenweher Str. 9. www.forkandbroompress.net.
Veranstalter: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Dienstag, 26. bis Freitag, 29. September, jeweils 18:30-21 Uhr
Workshop mit Judite Weitekamp

Nanas

aus Textilbeton, die für den Innen- und Außenbereich geeignet sind. Die Nanas können während des Workshops mit bunten Betonfarben oder, in einem weiteren Kurs, mit Acrylfarben bemalt werden.
Stemwede, Betonwerk Haevescher, Osterheider Ring 2
Veranstalter: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 28. September, 19 Uhr
Buchvorstellungen zu Frankfurter Buchmesse

20 plus x Buchvorstellungen

Die Literaturexpertin beim NDR, Annemarie Stoltenberg, gibt aktuelle Buchempfehlungen.Die interessanteste Frage ist für sie: Welche Geschichte wird da erzählt? Was sind die neuen Gedanken, die da formuliert werden? Mit Büchertisch.
Damme, Scheune Leiber, Mühlenstraße 12a
VV Buchhandlung im alten Rathaus ab 1. September
Veranstalter: Kunst+Kultur-Kreis Damme e. V.

Donnerstag, 28. September, 20 Uhr
Vortrag mit Anke Steinhauer, Kunsthistorikerin

Skulptur Projekte Münster: 1977 bis heute

Bei den Skulptur Projekten lädt das Kuratorenteam international renommierte Künstler ein, im Stadtraum von Münster in situ zu arbeiten. Soweit möglich, sollen die Arbeiten innerhalb des Promenadenrings steh
en. Mit dieser einzigen Vorgabe haben auch auswärtige Besucher die Möglichkeit, die Stadt Münster mit Kunst zu erkunden.
Lübbecke, Altes Amtsgericht
VHS Lübbecker Land

Freitag, 29. September, 20 Uhr
A-Capella-Pop aus Hannover

Fünf vor der Ehe: Tandem

Seit Jahren eine feste Größe in der A-Cappella-Szene. Mit ihren Mikrofonen brauchen sie keine Band, sie sind die Band. Die musikalische Vielfalt der fünf Mikrofonakrobaten reicht vom Clubhouse-Sound bis zur Sesamstraßen-Oper für Erwachsene, immer mit einer guten Prise Pop. Wer ohne Ohrwurm nach Hause geht, war nicht dabei.
Pr. Oldendorf, Aula der Sekundarschule
Veranstalter: KuK Pr. Oldendorf e.V.

Freitag, 29. September, 20 Uhr
Jazz and Swing

Echoes of Swing: »Dancing«

Zwei Bläser, ein Schlagzeug und ein Piano. Bei dieser einzigartigen, kompakten und wendigen Formation schöpfen die vier Musiker aus dem riesigen Fundus des swingenden Jazz von Bix bis Bop, von Getz bis Gershwin, dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten.
Rahden, Hotel Westfalen Hof
Veranstalter: KUL-TÜR, Rahden

Samstag, 30. September, Beginn: 18:18 Uhr
Musik, Kabarett, Theater, Lesung . . .

»KulturKanapees«

. . . von allem ein Bisschen. Von Musik über Kabarett bis zur Lesung reicht das Angebot an diesem Abend. Sie wählen aus insgesamt 8 Angeboten Ihre 4 Favoriten aus, immer 20 Minuten genießen und dann weiterwandern zum nächsten Veranstaltungsort. Vergnügen pur! Das komplette Programm unter www.badessen.info
Bad Essen, diverse Orte
Veranstalter + Info: Tourist-Information Bad Essen

Samstag, 30. September, 20 Uhr
Kabarett Theater

Alvaro Solar

Männerfreundschaft - eines der letzten großen Geheimnisse der Biologie. Ein musikalisches Kabarett-Theaterstück, das zum Lachen und zum Nachdenken anregt, wobei Frauen mehr über ihre Männer lernen können als in 20 Jahren Ehe. Sind es nur die gemeinsamen Kaltgetränke, das geteilte Interesse am Sport, menschliche Abgründe oder der Wunsch nach Nähe. www.alvarosolar.de.
Wagenfeld, Auburg
Veranstalter: Kulturkreis Auburg

Samstag, 16. September, 21 Uhr
Konzert

Julian & Roman Wasserfuhr - Landed in Brooklyn Tour

Mehr Infos unter www.jazz-minden.de und www.wasserfuhr-jazz.com.
Minden, Königswall 97, Jazzclub 






Derzeit liegen uns keine weiteren Meldungen vor.