Kulturveranstaltungen im Raum zwischen Minden, Osnabrück, Oldenburg und Bremen

>

März 2017

Hier die uns bisher vorliegenden Veranstaltungsmeldungen:



Donnerstag, 30. März, 19:30 Uhr
Vortrag von Heinz Riepshoff

Das Bauernhaus

vom 16. Jahrhundert bis 1955 in den Grafschaften Hoya und Diepholz. Info unter 04242. 2527 oder www.kreismuseum-syke.de.
Syke, Kreismuseum

Donnerstag, 30. März, 20 Uhr
Vortrag mit Anke Steinhauer, Kunsthistorikerin

Paula Modersohn-Becker

bestand darauf, Malerin zu werden. 1897 kam sie als Schülerin von Fritz Mackensen nach Worpswede. Hier heiratete sie 1901 Otto Modersohn. Stets auf der Suche nach einem neuen Ausdrucksstil entfernte sich Paula Modersohn-Becker zunehmend vom Worpsweder Stil und wurde zur Vorläuferin des deutschen Expressionismus.
Lübbecke, Altes Amtsgericht
VHS Lübbecker Land

Donnerstag, 30. März, 19:30 Uhr
Autorenlesung

Saša Stanišic´

stellt seinen Roman »Fallensteller« vor. Der Autor wurde 1978 in Visegrad geboren und lebt und arbeitet in Hamburg. Er schreibt Geschichten über Menschen, die Fallen stellen und Menschen, sie sich locken lassen.
Rahden, Foyer der Firma »Kolbus«
Veranstalter: KUL-TÜR Rahden

Freitag, 31. März, 20 Uhr
Tribute to Michael Jackson

Black or White

Die Musical-Show lässt die größten Hits und den unverwechselbaren Tanzstil des King of Pop live auf der Bühne wieder auferstehen. Diese außergewöhnliche Show ist ein großartiges Erlebnis für Jung und Alt. Sie bietet die Chance, noch einmal die größten Hits des 2009 verstorbenen Stars zu hören.
Diepholz, Theater
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Freitag, 31. März, 20 Uhr
Multi-Kulti-Komödie

Achtung deutsch!

2014 mit dem Monica-Bleibtreu-Preis als beste Komödie ausgezeichnet! Eine Wohngemeinschaft von fünf Studenten aus fünf Ländern hat sich im mietgünstigen sozialen Wohnungsbau angesiedelt – durch einen bürokratischen Irrtum eingestuft als deutsche Familie mit zwei Kindern. Kennen Sie die "Schlüters"?
Lübbecke, Stadthalle
Veranstalter: Kulturring Lübbecke e.V.



Derzeit liegen uns keine weiteren Meldungen vor.