Akzeptieren


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Zur Datenschutzerklärung


Kulturveranstaltungen im Raum zwischen Minden, Osnabrück, Oldenburg und Bremen

November 2019

Hier die uns bisher vorliegenden Veranstaltungsmeldungen:



Samstag, 9. November, 20 Uhr
Bad Essener Literatur- und Musiktage

"Literarisch musikalische Impressionen

aus Entland und Schottland". mit Stephan Schäfer (Lesung) und Gidré Siaulytè (Harfe). www.badessen.info
Bad Essen, Schafstall
Veranstalter/Vorverkauf: Kur- und Verkehrsverein Bad Essen e.V.,

Samstag 9. November, 20 Uhr
Konzert

Neue Hofkapelle Osnabrück

Gespräche mit dem Teufel - Barocke Musik bekannter und unbekannter Meister mit dem Barockorchester unter Leitung von Christian Heinicke, sowie barocke Texte mit dem Schauspieler Thomas Sarbacher. Infos: Tel. 05443-8857
Lemförde, Amtshof, Rittersaal, Hauptstraße

Sonntag, 10. November, 10 Uhr
Kulturfrühstück mit dem

Kammerensemble HolzSaiten

Aktuelles trifft Klassik: James Bond findet Dornröschen. Interessierte werden gebeten, sich zum Kulturfrühstück anzumelden. Karten nur im Vorverkauf bei Betten Scheland.
Wagenfeld, Auburg
Veranstalter: Kulturkreis Auburg

Sonntag 10. November, 11 Uhr
Bad Essener Literatur- und Musiktage

Pepe Pinguin - ein komischer Vogel

Bilderbuchkino, Text und Illustration von Lars Herrmann und Susanne Deutschmann. Anschließend Bastelaktion.
Bad Essen, Schafstall
Veranstalter/Vorverkauf: Kur- und Verkehrsverein Bad Essen e.V., www.badessen.info

Sonntag, 10. November, 15 Uhr
Kindertheater ab 3 Jahren: Mobiles Figurentheater Bremen

Mama Muh

Nach dem Kinderbuch von Sven Nordquist. Wer Mama Muh kennt, weiß, dass sie eine ziemlich ungewöhnliche Kuh ist. Eine, die keine Lust hat, ihre besten Tage auf der Weide zu verdösen oder im Stall Dumm rum stehen. Gras fressen und in die Gegend glotzen ist ihr zu langweilig. Wenn andere Kühe zufrieden kauend in die Gegend glotzen, tut Mama Muh eins: aus der Reihe tanzen.
Stemwede-Wehdem, Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Sonntag, 10. November, 15 Uhr
Bad Essener Literatur- und Musiktage

Herr Ribbeck auf Ribbeck im Havelland

Uraufführung. John Maynard zum 200 Geburtstag von Theodor Fontane mit dem Duo Pianoworte. Text: Theodor Fontane, Musik: Gerharf Gemke.
Bad Essen, Schafstall
Veranstalter/VV: Kur- und Verkehrsverein Bad Essen e.V., www.badessen.info

Sonntag, 10. November, 17 Uhr
Klassik am Sonntag

Ingenium Ensemble

Sechs junge Sängerinnen und Sänger aus Ljubljana (Slowenien) bilden zusammen das Ingenium Ensemble, das im Herbst 2009 gegründet wurde. Das Repertoire des A-capella-Sextetts reicht von der geistlichen Musik der Renaissance über die Romantik bis zum Jazz- und Popsong. Das Ensemble ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe und tritt in vielen europäischen Ländern auf.
Diepholz, Theater, Eintritt Schüler/innen bis 14 Jahre frei
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Sonntag, 10. November, 18 Uhr
Komödien-Knaller, ein absolutes Kultstück

Ein Käfig voller Narren

Georges, Nachtclubbesitzer und seine große Liebe Albin, als Zaza der Star der abendlichen Show, sind seit vielen Jahren ein Paar. Aus Georges' einzigem Abenteuer mit einer Frau stammt sein Sohn Laurent, der nun seine Angebetete Muriel heiraten will. Einziges Problem: Seine Verlobte ist ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Politikers, der gegen jegliche Freiheiten und Freizügigkeiten wettert.
Lübbecke, Stadthalle
Veranstalter: Kulturring Lübbecke e.V.

Sonntag, 10. November, 19:05 Uhr
Lieder und Gedichte

Die Grenzgänger "Revolution"

Seit 30 Jahren. In ihrem neuen Programm spüren sie den Liedern und Gedichten nach, die während der Novemberrevolution auf der Straße und den ersten Kabarettbühnen der Weimarer Republik entstanden. Sie wurden fündig im 1914 gegründeten Deutschen Volksliedarchiv und dem deutschen Kabarettarchiv. Welche Träume und Hoffnungen der Revolution wirken bis heute?
Rahden, Bahnhof Veranstalter: Kul-Tür e. V. Rahden

Montag, 11. November, 19 -21 Uhr
Vortrag von Claudia Schaaf-Gendig

50 Staaten Amerika.

Ein munterer USA-Schnelldurchgang. Es gibt Altes und Neues, Wahres und Unwahrscheinliches.
Hüllhorst, DGH Bröderhausen, Großenberkener Str. 48
Veranstalter: VHS Lübbecker Land

Dienstag, 12. November, 20 Uhr
Ein Stück in sechs Szenen von Simon Stephens

Heisenberg

Die (Liebes-) Geschichte beginnt auf einem Londoner Bahnhof, als ein Mann scheinbar zufällig auf den Nacken geküsst wird. Und plötzlich »steht die Bühne unter Strom«. Sie, Georgie (Anfang 40, quirlig, impulsiv, gesprächig, kontaktfreudig und trotzdem einsam) beginnt, das pedantisch geordnete Leben von ihm, Alex (Mitte 70, schüchtern, verschlossen und alleinlebend) durcheinander zu wirbeln. Mit Charles Brauer und Anna Stieblich.
Diepholz, Theater
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Mittwoch, 13. November, 19:30 Uhr
Lesung

Mechthild Borrmann: Grenzgänger

Die Geschichte einer verlorenen Kindheit. Die vielfach ausgezeichnete Autorin Borrmann, die mit ihren Zeitgeschichte-Romanen "Grenzgänger" und "Trümmerkind" monatelang auf der Spiegel-Bestseller-Liste stand, erzählt mit der ihr eigenen soghaft-präzisen Sprache die Geschichte einer lebenshungrigen Frau, ein ehemaliges Heimkind, die an Gerechtigkeit glaubt und daran verzweifelt.
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen, Haus des Gastes
Veranstalter: KuK Pr. Oldendorf e.V.

Donnerstag, 14. November, 19:30 Uhr
Rudelsingen - Das Original

Das 1. Meller Rudelsingen

Zum 1. Mal kommt das Original Rudelsingen mit David Rauterberg und Matthias Schneider in die wunderschöne Martinikirche. VV: 15 Euro (freie Platzwahl), Kartentelefon 0173/2505926,
Melle-Buer, Martinikirche Buer
Veranstalter: www.martinimusik.de.

Freitag, 15. Nov., 16 - 19 Uhr, Samstag, 16. Nov., 10 - 14 Uhr
Workshop mit Melanie Backes

Goldschmiedekurs

Silberschmuck. Ein Ring wird geschmiedet. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Lübbecke, Goldschmiedeatelier, Heinestr. 8
Veranstalter: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Freitag, 15. November, 18 - 21 Uhr, 3 weitere Termine
Workshop (Betongestaltung) mit Judite Weitekamp

Nanas

Auf den Spuren von Niki de Saint Phalle. Wir gestalten wohlgerundete und farbenfrohe weibliche Körper aus Textilbeton auf einem Betonsockel (Höhe ca. 60 cm auf Eisenarmierung), die für den Innen- und Außenbereich geeignet sind. Die Nanas können mit bunten Beton- oder Acrylfarben individuell gestaltet werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Materialkosten ca. 60 Ä.
Stemwede, Am Schulzentrum 10-14, Nordtrakt
Veranstalter: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Fr., 15. Nov., 15-20 Uhr, Sa., 16., 10-18 Uhr, So., 17., 10 - 15 Uhr
Workshop Acrylmaltechnik

Von der Farbe zum Relief -

Experimentelle Malerei mit Acrylfarben und Strukturpasten. Ein außergewöhnlicher Workshop mit der Künstlerin Martina Wempe, die bildende Kunst an der École des Beaux-Arts in Paris und an der Colorado State University, USA studierte und seit vielen Jahren als freischaffende Künstlerin sowie Leiterin von Malkursen und Kunstreisen in Deutschland und Frankreich tätig ist.
Lübbecke, Stadtschule, Wiehenweg 35
Veranstalter: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Freitag, 15. November, 17 Uhr
Bundesweiter Vorlesetag

Vorlesen

Leben: auf dem Dorf und anderswo. Ingrid Mattfeld aus Drebber liest Geschichten aus Drebber und umzu….auf platt und hochdeutsch.
Barnstorf, Bibliothek
Veranstalter: Bibliothek Barnstorf

Freitag, 15. November, 20 Uhr
Das große Bulli Abenteuer

Von Istanbul ans Nordkap!

Peter Gebhard: 15.000 km – 15 Länder – 44 PS. Der renommierte Fotograf Peter Gebhard (GEO, Stern, View) machte sich mit seinem T1 Bulli auf eine faszinierende Tour quer durch Europa. Wunderbare Geschichten, grandiose Fotos und Videos, erstmals auch mit spektakulären Luftbildaufnahmen.
Diepholz, Theater
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Freitag, 15. November, 20 Uhr
Romantische Komödie

Heisenberg

Unterschiedlicher kann ein Paar nicht sein: Georgie, Anfang 40, quirlig, impulsiv, kontaktfreudig und trotzdem einsam, wirbelt das Leben von Alex, Mitte 70, schüchtern, verschlossen und alleinlebend, kräftig durcheinander. Dieser ist gleichzeitig beunruhigt und fasziniert von der unbändigen Energie der charmanten Nervensäge. Doch bleibt ihm – ebenso wie dem Publikum – unklar, welchen Plan sie verfolgt. Mit Charles Brauer und Anna Stieblich. Produktion: Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg
Espelkamp, Neues Theater
Veranstalter: Volksbildungswerk Espelkamp e.V.

Freitag, 15. November, 20 Uhr
Acoustic Groove Rock

Ingvay und Band

Feine Gitarrenmusik mit knackigen Grooves trifft auf schöne, harmonische Songs und die Performance einer erstklassigen Band! Es sind die feinen Grooves - locker und mit Biss. Die dynamische Live-Performance bewegt sich dabei entspannt zwischen klassischen Singer Songwriter - Styles, Funk und Acoustic Rock.... Die Musik erinnert zuweilen an Altmeister wie "Dire Straits", Eric Clapton und J.J. Cale.
Stemwede-Wehdem, Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Samstag, 16. November – Sonntag, 29. Dezember
Kunstausstellung

condensed thoughts

Marion Große-Wöstmann, Malerei. Die Künstlerin kondensiert in ihren abstrakten Bildern die menschliche Gedankenwelt zu komplexen Farbkompositionen. Vernissage: Freitag, 15. November, 20 Uhr
Bad Essen, Schafstall, Bergstraße 31
Veranstalter: Kunst- und Museumskreis Bad Essen e.V.

Samstag, 16. November, 11 -14 Uhr
Workshop mit Britta Brinkmann

Fächerschleier-Tanz

Fließend weich umschmeichelt der Fächerschleier die Tänzerin und lässt sie eins werden. Gefühle lassen sich gut ausdrücken, akzentuiert und energiegeladen oder sanft und spielerisch. Mal geschlossen, mal geöffnet unterstreicht der Fächer die Bewegungen der Tänzerin. Fächerschleier mitbringen oder Leihgebühr 3 Ä.
Espelkamp, Mittwaldschule, Isenstedter Str. 75
Veranstalter: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Samstag, 16. November, 13 -16 Uhr
Workshop mit Anja Kretzschmar

Holzarbeiten für Frauen

Sie bauen eine weihnachtliche Holzstele, werkeln dabei mit Stichsäge und Bohrmaschine und erhalten auch zahlreiche Praxistipps für andere Arbeiten, "die Frau alleine" machen kann. Tragen Sie unempfindliche, eng anliegende Oberteile.
Espelkamp, Grundschule im Erlengrund, Gabelhorst 38
Veranstalter: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Samstag, 16. November, 19 Uhr
Konzert

Sistergold Saxophonquartett

Frische Brise - das neue Programm der Saxophon-Sisters. 10 Jahre SISTERGOLD! Grund genug für das quirlige Damensaxophonquartett, im Jubiläumsjahr ihr brandneues Konzertprogramm »Frische Brise« zu präsentieren. Lieblingsstücke, ungeahnte Schätzchen und das, was man schon immer spielen wollte, aber nie gemacht hat werden in einem kurzweiligen Abend zusammengefügt. VV: 20 Euro, Kartentelefon 0173/2505926,
Melle-Buer, Martinikirche Buer
Veranstalter: www.martinimusik.de.

Montag, 16. November, 19:30 Uhr
Kabarett – Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt

Han´s Kaffl: Restlaufzeit

Schilderung des Lehreralltags mit musikalischen Darbietungen an Kontrabass und Flügel. Dabei verarbeitet er seine in drei Jahrzehnten Schulalltag gewonnenen Erfahrungen mit Schülern und Kollegen.
Damme, Hotel Lindenhof (Tepe)
Veranst.: Kunst+Kultur-Kreis Damme e. V.

Samstag, 16. November, 10 - 14:15 Uhr Sonntag, 17. November, 11 - 15:5 Uhr
Workshop mit Elke Eickhoff

Kalligraphie

Schreiben mit der Bandzugfeder und Erstellung von Karten oder Faltbüchlein mit kalligraphierten Zeilen. Der Kurs ist für Linkshänder nicht geeignet.
Lübbecke, Stadtschule, Wiehenweg 35
Veranst.: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Samstag, 16. November, 20 Uhr
Blues und Kultur mit der Bluesband

"Blue Terrace"

Der traditionelle Kultureintopf unter dem Motto "Kultur & Blues". Blue Terrace aus Hannover bietet neben modernen Versionen auch klassische Bluestitel, die sich vom Mainstream erfrischend abheben. Romantische Balladen, mitreißende swingende Tempi und energetisch aufgeladene Grooves lassen den Blues zu einem Fest für die Ohren werden.
Stemwede-Wehdem, Begegnungsstätte
Veranstalter: Stemweder-Kulturring e. V.

Samstag, 16. November, 20 Uhr
Konzert

Albie Donelly's Saxplosion

Der in Liverpool geborene Saxophonist, Leadsänger und Bandleader startete seine Karriere als Studiomusiker in London bei Produktionen mit Bob Geldorf, The Boomtown Rats, Graham Parker und anderen. Mit kraftvollen und rauen, dann wieder sanft und zärtlich schmeichelnden Saxophonspiel, seiner markanten Stimme und seinem Humor zieht Donnelly sein Publikum immer wieder in seinen Bann.
Lübbecke, Jazzkeller, Ostertorstraße 7
Veranstalter: Jazzclub Lübbecke e.V.

Sonntag, 17. November, 18 Uhr
A-Cappella Gruppe: Ferrari Küsschen

Da tanzt der Fisch im Grammophon

Ungewöhnliche Genrekombinationen, überraschende Pointen und raffinierte Arrangements:" Ein bisschen verrückt sind die Fünf schon" - Nina Hagen mit Nicole verkuppeln, beim Kriminaltango Blasen blubbern lassen, Sugar Baby träumt, Rudi Ratlos ohne Geige, Herzklopfen bei den Beatles u.v.m. Ein schräger Abend ist garantiert.
Lübbecke, Altes Amtsgericht
Veranstalter: Kulturring Lübbecke e.V.

Sonntag, 17. November, 18:30 Uhr
Arenshorster Konzert

Von den hellen und dunklen Seiten der Liebe

Helen Katja Rothfuss, Sopran Viola Mokrosch, Klavier. Das Arioso-Duo präsentiert dem Publikum gefühlvolle Lieder mit Wehmut, Traurigkeit und Ironie. Visionen von ewiger Liebe und Treue werden mit Innigkeit und großer Geste vorgetragen.
Bohmte, Kirche Arenshorst, Arenshorster Kirchweg 1
Veranstalter: Kulturring Bohmte e.V.

Montag, 18. November, 19 Uhr
Musikertreff im Life House

Life House Jam

Wenn Musiker ungezwungen aufeinander treffen um sich ihrer Passion hinzugeben entsteht fast immer etwas Besonderes. Bei zahlreichen Musikern gleichzeitig auf der Bühne hatten auch die Besucher ihre helle Freude an den bisherigen Sessions. Die Jam-Session lädt alle Musiker, egal ob Anfänger oder Profi, ein, sich mit anderen Musikern auf der Bühne auszutauschen.
Stemwede-Wehdem, Life House, Eintritt frei
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Donnerstag 21. November, 20 Uhr
Konzert

Fee Badenius und Band

Die Liedermacherin singt mit ungewöhnlich schöner Stimme eigene Lieder, die mit viel intelligentem und hintersinnigen Witz zwischen Sehnsucht, Melancholie, Satire und Chanson pendeln. Dazu begleitet sie sich mit der Gitarre. Infos: Tel. 05443-8857
Lemförde, Amtshof, Rittersaal, Hauptstraße

Freitag, 22. November, 20 Uhr
Solo am Piano

Sebastian Krumbiegel

Ein Mann am Klavier…ein Sänger…ja, eine Legende! Sebastian Krumbiegel ist einer der berühmtesten deutschen Musiker. Mit seiner Vokal-Gruppe "Die Prinzen" füllt er mühelos Arenen und Hallen, er ist Autor und Interpret zahlloser Hits. Eine beispiellose Karriere. Doch abseits der großen Bühnen gibt es noch den andern Sebastian Krumbiegel: Den Chansonier, den Pianisten, den sensiblen Solisten.
Stemwede-Wehdem, Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Freitag, 22. November, 15:30 Uhr
Fadenspiel-Theater für Kinder ab 4 Jahren

Das Gespenst in Knolles Garten

"Polli Poltergeist ist aus Gespensterdorf entlaufen!" Diese Nachricht aus der Zeitung lässt Tante Schrecklich nicht mehr ruhig schlafen. Ausgerechnet der kleine Wuff wird als
Bohmte, Gemeindehaus der St. Thomas Kirche, Bremer Str. 70
Veranstalter: Kulturring Bohmte e.V.

Freitag, 22. November, 20 Uhr
Komödie nach dem gleichnamigen Film

Wir sind die Neuen

Drei Alt-68er – alle im Rentenalter – beschließen, ihre alte Hippie-WG wieder aufleben zu lassen und ziehen nach mehr oder weniger erfolgreichen Jahren wieder zusammen. Doch mit der Studenten-WG einen Stock höher kommt es immer wieder zu Konflikten, denn die Jungen fühlen sich von den Alten zunehmend in ihrer Ruhe gestört. Verkehrte Welt! Tournee: Komödie Bühnen GmbH, Gastspiele Berlin
Espelkamp, Neues Theater
Veranstalter: Volksbildungswerk Espelkamp e.V.

Sonntag 23. November, 20 Uhr
Konzert

"Corcovado"

– Songs between quiet nights and quiet stars". Von Pop bis Brasil mit Be Ignatio, Gesang und Silvio Schneider, Gitarre.
Bad Essen, Schafstall
Veranstalter/Vorverkauf: Kur- und Verkehrsverein Bad Essen e.V., www.badessen.info

Sonntag, 24. November, 17 Uhr
In Sand gemalte Bildergeschichten für Jung und Alt

Die Sandmalerei-Show

Die faszinierende Sandmalerei lebt von dem Zusammenspiel aus Musik und sich verändernden Bildern. Eine Sandkünstlerin malt Motive in feinen Sand, der auf einer beleuchteten Glasplatte liegt und dessen Bild auf die Leinwand projiziert wird. Die passend dazu ausgewählte Musik gibt den Rhythmus vor und unterstreicht den zauberhaften, charmanten Charakter der jeweils erzählten Geschichte.
Diepholz, Theater
Veranstalter: Kulturring Diepholz e.V.

Dienstag, 26. November, 8:45 und 11 Uhr Mittwoch, 27. November, 8:45 und 11 Uhr
Märchentheater für Kinder ab 5 Jahren vom theater mimikri

Rumpelstilzchen

Das Märchen von der Sucht nach Gold und der Sehnsucht nach Leben. Komödiantisches Schauspiel, geheimnisvolles Spiel mit Licht und Schatten, Musik und Lieder, pralle Kostüme und pfiffige Masken zaubern einen märchenhaften Bilderreigen auf die Bühne. Dabei hält sich die Inszenierung dicht an den im Grimmschen Märchen überlieferten Handlungsablauf. Produktion: theater mimikri, Büdingen
Espelkamp, Neues Theater
Veranstalter: Volksbildungswerk Espelkamp e.V.

Donnerstag, 28. November, 19:30 Uhr
Gemeinsamer Singspaß

Einfach nur singen!

Schlager, Pop, Chansons… weil´s Spaß macht!
Bad Essen, Bührmanns Diele, Nikolaistr. 6/8
Info: Kur- und Verkehrsverein Bad Essen e.V. www.badessen.info

Donnerstag, 28. November, 20 Uhr
Vortrag mit Anke Steinhauer, Kunsthistorikerin

William Turner

… gilt als der bedeutendste bildende Künstler Englands in der Epoche der Romantik. Landschaften und Seestücke waren seine bevorzugten Themen, dem Licht und der Atmosphäre galt dabei sein besonderes Interesse. Er beeinflusste stark die Impressionisten und machte das Licht und die Farbe von Sonnenlicht, Feuer und Wasser in ganz neuartiger Weise zum eigentlichen Thema seiner Bilder.
Espelkamp, Schloss Benkhausen
VHS Lübbecker Land

Donnerstag, 28. November, 20 Uhr
Adventskonzert

Die »Medlz« – "Winterleuchten"

Zeit zusammen verbringen, dankbar sein und ein Leuchten in die Augen und Herzen der Menschen bringen, die die Ruhe und Besinnlichkeit der Weihnachtszeit suchen. Das ist die Mission der medlz. Und sie gelingt, schon seit 20 Jahren! Die »medlz«: Das sind drei facettenreiche Soprane und eine wohlig warme Altistin.
Rahden, St. Johannis-Kirche
Veranstalter: Kul-Tür e. V. Rahden

Freitag, 29. November, 16 - 21.30 Uhr
Workshop (für Anfänger/-innen) mit Dieter Kropp

Blues Harp

Die Magie der Mundharmonika in der Blues-, Country-, Folk- und Rockmusik, »straight harp«, »cross harp«, wichtige Effekte (Vibrato, Bending), das 12-Takt-Blues-Schema, usw., Kenntnisse, die auf die eigene spielerische und selbständige Weiterführung vorbereiten. Eigene Instrumente bitte in C-Dur mitbringen oder vor Ort erwerben. Notenkenntnisse nicht erforderlich!
Stemwede-Wehdem, Am Schulzentrum 10-14
Veranstalter: VHS Lübbecker Land. Anmeldung erforderlich.

Freitag, 29. November, 20 Uhr
Rasanter Irish Folk

Dancing Willow

Traditionelle Irish Folk Music in modernem Gewand, die auf eine ganz eigene musikalische Weise auf die grüne Insel entführt. Die Band interpretiert diese Irish Folk Musik mit modernen schnellen, virtuos gespielten Songs, Reels und Jigs genauso wie mit gefühlvollen Balladen. Das macht ein Live Konzert von "Dancing Willow" zum besonderen Ereignis. Gute Laune ist vorprogrammiert.
Pr. Oldendorf, Aula der Sekundarschule
Veranstalter: KuK Pr. Oldendorf e.V.

Samstag, 30. November, 20 Uhr
Kabarett und Comedy

Bill Mockridge: Je oller je doller

Ein Millionenpublikum kennt ihn aus der Lindenstraße und der WDR-Comedyserie "Die Mockridges - Eine Knallerfamilie" gewonnen. Er ist erfolgreicher Autor, Kabarettist und Comedian. Mit Je oller, je doller toppte er 2012 die Spiegel-Bestsellerliste. Er beweist, dass Alter sich im Kopf abspielt und nicht auf der Geburtsurkunde. 
Stemwede-Wehdem, Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.





Weitere Veranstaltungsmeldungen liegen uns derzeit nicht vor.