Akzeptieren


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Zur Datenschutzerklärung


Kulturveranstaltungen im Raum zwischen Minden, Osnabrück, Oldenburg und Bremen

Juli 2021

Hier die uns bisher vorliegenden Veranstaltungsmeldungen:



Freitag, 30. Juli, 15 Uhr
Sommerbühne: Kindertheater

Puppenspielerin Maria Schupp: Sonnengelbe Socken

Wo ist meine sonnengelbe Socke? Während ich die erste schon trage, bleibt die zweite verschwunden. Ich habe schon überall gesucht. Sie kann nur noch unter meinem Bücherstapel sein, der sich auf meinem Schreibtisch anhäuft. Es bleibt mir nichts anderes übrig, als aufzuräumen! Eine turbulent, witzige und poetische Inszenierung für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.
Stemwede-Wehdem, am Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.

Freitag, 30. Juli, 19:30 Uhr
Autobiografische Geschichte einer missbrauchten Kindheit

Ich werde es sagen

Ein beeindruckendes Theaterstück. Es löst Gefühle aus, wirft Fragen auf und macht Mut. Im Mittelpunkt stehen Jungen als Betroffene sexueller Gewalt. Es geht darum, sexuelle Gewalt als solche zu benennen, sie zu erkennen und angemessen zu handeln. Dem Dänen Kristian Ditlev Jensen kostete es 20 Jahre, bevor er über sein persönliches Martyrium und seine Verletzungen sprechen konnte.
Damme, Scheune Leiber, Mühlenstraße 12a
Veranstalter: Kunst- und Kulturkreis Damme






Weitere Meldungen liegen uns derzeit nicht vor.