Akzeptieren


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Zur Datenschutzerklärung


Kulturveranstaltungen im Raum zwischen Minden, Osnabrück, Oldenburg und Bremen

Juni 2021

Hier die uns bisher vorliegenden Veranstaltungsmeldungen:



Die jeweiligen Veranstalter finden Sie unter dem Menuepunkt: Eintrittskarten




Sonntag, 27. Juni bis Sonntag, 15. August
Sonderausstellung

Sven-Sönke Niere: Dümmer-Impressionen

Der Künstler, der in Brockum lebt und arbeitet, hat eine Vielzahl von Eindrücken aus der Natur und vom Leben rund um den See in seinen Bildern verarbeitet. Öffentliche Vernissage: Sonntag. 20. Juni, 11:30 Uhr.
Lembruch, Dümmer-Museum
www.duemmer-museum.de

. . . Veranstaltung verlegt auf den 11. Juli, 16 Uhr . . . Sonntag, 27. Juni, 15:30 Uhr
Kulturgeschichtlicher Bildervortrag mit Klaus Kirmis

Wien: Kulturmetropole an der Donau

Die österreichische Hauptstadt ist berühmt für ihre Kaffeehäuser und die Sachertorte (Kostprobe in der Vortragspause), sie hat unzählige Künstler von Weltrang hervorgebracht. Fürsten und Monarchen trugen dazu bei, dass die Stadt eine wahre Schatzkammer ist. Darüber hinaus werden - abseits von Sissi-Romantik - die wegweisenden Leistungen der Wiener sozialen Wohnungsbauarchitektur der Zwanziger Jahre bis zu Friedensreich Hundertwasser dargestellt.
Barnstorf, Rathaus
Veranstalter: VHS und Bibliothek Barnstorf

Sonntag, 27. Juni, 19.30 Uhr
Sommerbühne: Singer-/Songwriter mit bombastischer Stimme

Andreas Kümmert Duo

Rauhe Rock'n'Roll-, Soul- und Blues-Musik von einem Individualisten mit einer außergewöhnlichen Stimme. Er packt seine Gitarre, räuspert sich kurz und versetzt seine Zuhörer in Gänsehautrausch. Mal flüsternd leise, mal donnernd fulminant nimmt er sein Publikum mit auf die Reise. Andreas Kümmert ist der Mann, der mit seiner unglaublichen Stimme die Konkurrenz bei "Voice Of Germany" pulverisiert und die Juroren mit offenen Mündern zurückgelassen hat. Aber er ist auch der Mann, der 2015 den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest unter dem Motto "Unser Song für Österreich" ähnlich souverän gewonnen hat und dann vor laufender Kamera auf das Finale in Wien verzichtet hat.
Stemwede-Wehdem, am Life House
Veranstalter: JFK Stemwede e.V.






Weitere Meldungen liegen uns derzeit nicht vor.